OP

Irgendwann am Nachmittag hatte er es überstanden. Wie man es hinkriegte und wessen Unterschrift am Ende gültig war – egal. Die Einwilligungserklärung für den Eingriff lag vor, und unser Sohn wurde operiert. Viermal ist das Becken gebrochen und wurde bisher nur von einem Fixateur externe zusammen gehalten. Deshalb durfte er bisher nicht aufstehen, denn diese Vorrichtung ist nicht stabil. Man macht so etwas als vorläufige Versorgung z.B. nach schweren Unfällen, weil Operationen unmittelbar danach den Körper weiter schwächen würden. Patienten, die nicht sofort operiert werden, haben höhere Überlebenschancen.

Jetzt, wo alle Fixateure entfernt sind (es waren zwei am Bein und einer am Becken), kann ich euch ja mal zeigen, wie so was aussieht.

Fixateur externe

Modell-Darstellung

Die Halterungen sind fest mit dem Knochen verschraubt, und das klingt schlimmer als es ist. Er riss vehement daran herum, es kann nicht sehr schmerzhaft gewesen sein.

Heute also wurden die Brüche mit Platten und Schrauben versorgt, der Fixateur ist weg. Am Telefon konnte ich am Abend ein paar Worte mit ihm sprechen. Müde klang er, den Hörer gab er gleich wieder seinem Vater. Den Umständen entsprechend geht es ihm aber gut, er darf nun ausruhen. Sobald er sich im Rollstuhl selbst waschen und versorgen kann, geht es in die Reha. Wie die Eltern seines Freundes stellten auch wir einen Antrag für die Schmieder-Kliniken in Gailingen. Schön wärs, wenn die beiden zusammen gesund werden könnten, sie werden einander noch brauchen. Das letzte Wort hat aber die Krankenkasse.

Ein Gedanke zu „OP

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.