„Sie liebt dich … yeah, yeah, yeah …“

Mit der Auflösung der Kolonien endete die Woll- und Baumwollindustrie, und Liverpool rutschte ins wirtschaftliche Aus. In den Fünfziger Jahren verschwanden zuerst die Arbeitsplätze im einst größten Handelshafen Großbritanniens, danach starben die Werften. Was blieb, waren trostlose, heruntergekommene Arbeiterviertel und Massen von Arbeitslosen. Liverpool war zu einer der ärmsten Städte Westeuropas geworden.

Vor diesem Hintergrund wuchsen die Beatles auf, Wie ihre ganze Generation flüchteten sie sich in eine Welt aus Fußball und Musik, wir verneigen uns in Ehrfurcht vor ihnen. Obwohl – wer weiß? Sie wären vielleicht nix geworden, hätte nicht Hamburg ihnen viele Auftritte ermöglicht. Im Starclub zum Beispiel. Der Erfolg begann in Deutschland, und John Lennon sagte einmal, in Hamburg und nicht in Liverpool erwachsen geworden zu sein. Daran wollen wir uns auch erinnern sowie an die Tatsache, dass die typische Pilzkopffrisur von einem Hamburger Fotografen kreiert wurde. Zwei Lieder haben die Beatles übrigens auf Deutsch gesungen.

YouTube – Sie liebt dich

YouTube – Komm gib mir deine Hand

Wenn man heute durch die Straßen fährt, sieht man eine moderne Stadt mit Flair. Die Probleme sind noch lange nicht alle gelöst, aber es wurden gewaltige Schritte nach vorne gemacht.

John Lennon auf dem nach ihm benannten Flughafen in Liverpool

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s