Es frühlingt!

Doch, richtig gelesen. Es frühlingt, trotz beißendem Frost. Woher ich das weiß? Klar hab ich Schneeglöckchen entdeckt, wäre ja noch schöner, wenn sie im März noch nicht da wären. Ich sah aber noch etwas anderes und weiß: Bald wird es warm. Vor wenigen Tagen nämlich ist im Penthouse eines Strommasten in einem Haufen aus Zweigen ein Storch gelandet! Festgefroren schmiegte er sich in dieses Nest, als ich heute Morgen vom Parkplatz in die Straße bog. Kurz nach acht wachte er auf und stand lange nur da. Mein Gott. 7.000 km flog er von einem sonnigen Plätzchen in Afrika zurück hierher, und nun das. Zweistellige Minustemperaturen, zumindest in der Nacht. Ich frage mich, was er zum Futtern findet. Einen tiefgefrorenen Fisch aus dem nahen Bächlein vielleicht?

Ein Gedanke zu „Es frühlingt!

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.