Seit zwei Wochen in Freiheit

Ich bin gut. Ich bin stark. Ich habe zwei Wochen lang nicht geraucht. Momentaner Zustand: Wenn andere qualmen, möchte ich ihnen die Zigaretten aus der Hand reißen und mir selbst eine anzünden. Aber das sind ja Fantasien. Tatsächlich schaue ich nur zu oder besser gesagt schnell weg. Nachdem ich mir die zu erwartenden Schäden durch Nikotin lange genug ausgemalt und mir das Rauchen daher immer wieder verboten habe, scheinen Menschen mit der Fluppe zwischen den Lippen in aller Öffentlichkeit ohnehin sonderbar. Als ob das nix wär. Dürfen die das? Um ehrlich zu sein – fast beneide ich sie ein bisschen, denn sie denken nicht so viel nach. Sie rauchen einfach. Was war es noch, weswegen ich aufgehört hab? Ich weiß nicht mehr genau, habe es aber aufgeschrieben und gleich werd ich den Notizzettel heraus kramen. Immerhin erinnere ich mich, dass eine Menge drauf stand.

Auf jeden Fall schaff ich Jogging und Radtouren deutlich besser als noch vor zwei Wochen, und ich bin nicht mehr so abgekämpft. Es wird mir also nicht gehen wie dem Mann, zu dem der Arzt sagt: Tut mir leid, aber wir müssen ihnen das Bein abnehmen. Antwortet der Mann: Gott sei Dank, ich dachte schon, sie wollten mir das Rauchen verbieten.

Pah! Sag ich da nur. Ein starker Raucher ist ein schwacher Mensch.

Advertisements

3 Gedanken zu „Seit zwei Wochen in Freiheit

  1. Anhora Autor

    @Maria und @payoli,

    herzlichen Dank an euch beide, eure Ermunterung macht die Sache besser! Beim still-vor-sich-hin-Leiden ist die Gefahr eines Rückfalls größer, denn wenn’s eh keiner merkt… wozu dann durchhalten?

    Jedenfalls weiß ich aufgrund ausreichender Erfahrung, dass man irgendwann aufhört, daran zu denken, das wird hoffentlich bald sein. Leider weiß ich auch, dass man irgendwann wieder anfängt daran zu denken. Ich habs mal 17 Jahre lang geschafft, und wurde dann doch wieder schwach. Danach war’s ein Auf und Ab, aber jetzt lese ich gerade das Buch, das du mir empfohlen hast, Maria. Vielleicht finde ich damit heraus, warum ich immer wieder rückfällig werde.

    Liebe Grüße
    Anhora

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s