Familienidylle

In der Nähe der Firma beobachte ich manchmal drei Störche auf einer Wiese. Es sind „unsere“ Störche, ihr Nest befindet sich neben dem Gebäude, in dem ich arbeite. Das Junge ist von den Eltern nicht mehr zu unterscheiden, so groß ist es geworden. Die Familie bleibt noch zusammen und stakst auf immer demselben Flecken herum, weiße Vögel im nassen Gras. Und in der Nacht? Verbringen sie sie zu dritt im Nest? Passen die da alle noch rein?

Gestern hat eine Kollegin ihr erstes Baby bekommen. Eine weitere ist schwanger. Die dritte wurde vor einem Jahr Mutter und ist für die Firma nicht mehr verfügbar. Die Chefin sagt, die Störche werden jetzt erschossen.

😉

Advertisements

8 Gedanken zu „Familienidylle

  1. T.M.

    Siehe hier. (OK, es ist nur einer zu sehen. Aber die anderen sitzen dann auf den Ästen, wenn sie zu gross werden.) Die Bäume dort, woher dieses Foto stammt, tragen jeweils vier, fünf, sechs Nester. Sieht lustig aus.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Das ist ja interessant! Dann bauen Störche im Baum ein zweites Nest, wenn sie ins erste nicht mehr hinein passen? Ich hab noch nie Störche in Bäumen gesehen, nur in Nestern auf Strommasten, Hausdächern und eigens für sie errichteten Pfählen. Bei so viel Regen wie im Moment wär mir ein Baum aber auch lieber.

      Gefällt mir

      Antwort
      1. T.M.

        Nein, kein zweites Nest. Sie stehen einfach ohne Nest auf den Ästen herum, oft auf einem Bein. Die vielen Nester kommen durch viele Brutpaare zustande, siehe hier und hier. Ähnliche Störchendörfer gibt’s auch in der Slowakei und Ungarn.

        Gefällt mir

        Antwort
  2. Anhora Autor

    Ich gehe nicht davon aus, dass die Chefin tatsächlich mit dem Gewehr daher kommt! Wir hatten/haben aber eine starke Fluktuation im Büro und die, die bleiben würden, werden schwanger … Das bedeutet Unruhe und Mehrarbeit, und dieser Spruch der Chefin kam neulich so aus tiefster Seele, dass wir uns wegschmissen vor Lachen.

    Danke, T.M., für die info, wo Störche übernachten. Ich hab noch nie einen auf einem Baum gesehen, aber ich geh ja auch heim, bevor es so weit kommt. Ich verfüge nur über „Firmenstörche“. 😉

    Grüße an alle!
    Anhora

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s