Auch ’n Hobby

Blau kommt der Fluss daher und lacht. Deshalb. Du stehst in verschwiegenen Schleiern aus Dunst oder im blanken Glitzerwerk des Gewässers und wartest. Deine Seele blättert sich auf.

Wir reden vom Fliegenfischen und ich hatte gefragt, warum man das macht: Mit nachgebastelten Fliegen Fische fangen oder überhaupt Fische fangen. Die meisten werden behutsam zurückgesetzt, außer man hat in Schottland einen Wildlachs gefangen. Der Geschmack sei mit nichts zu vergleichen, beteuert mein Bekannter, und für den Preis einer Angelerlaubnis (angeblich bis zu mehreren hundert Pfund für ein paar Tage) darf man ein mit nichts zu vergleichendes Abendessen wohl erwarten. Ansonsten wird gefangen, herumgezeigt, fotografiert vielleicht und ins Wasser zurückgelassen.

Wieso man das macht? Männer verstehen es eher als Frauen. Ich sehe nur, dass die Augen des Fliegenfischers neben mir blau aufleuchten wie der Fluss, von dem er sprach.

4 Gedanken zu „Auch ’n Hobby

  1. Anhora Autor

    Auf dem überflüssigen X-Ast tief im Zellkern sitzen eben die Nestbauerinnen vergangener Tage, die ihre Brut vor dem Erfrieren schützen oder davor, von Tieren zerrissen zu werden. Und die Quasselstrippen natürlich auch. Was würdest du denn machen, wenn ein Riese mit schwingender Keule sich vor dir aufbaut, angenommen du wärst von eher schmächtigem Wuchs? Du würdest auch den kommunikativen Ansatz wählen, um das Ungeheuer abzulenken oder zu beschwichtigen. So ganz überflüssig ist dieser Ast also nicht! 😉

    Gefällt mir

    Antwort
  2. T.M.

    Das kommt noch von früher. Beute, Überleben, Wildnis und so. Das steckt heute tief in den Zellkernen, nämlich wahrscheinlich im Y-Chromosom, während bei Ihnen da auf dem überflüssigen X-Ast eben Shopping, Duftkerzen und Reden untergebracht sind. Eigentlich ganz einfach.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. T.M.

    Hab’s auch nie verstanden. (Vielleicht bin ich ein Mädchen.) Ich guck aber zwanghaft in jeden Fluss, ob Fische drin sind, und freu mich riesig, wenn ich sie irgendwo in der Strömung stehen sehe.

    Gefällt mir

    Antwort

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.