Ding und Raum – ein Gespräch

mit dem Liebsten

Ich: „Nein.“
Er: „Warum nicht?“
Ich: „Weil es eingequetscht aussieht.“
Er: „Es passt doch!“
Ich: „Nein. Zu wenig Platz zwischen Kommode und Wand.“
Er: „Hm.“
Ich: „Feng Shui sagt, jedes Ding braucht Raum, um zu wirken. Und jeder Mensch.“

Ihn zur Seite schiebend, Deckenleuchter davontragend.

Er: Blicklos vor sich hingrübelnd.

Dann: „Mir gefällt die Lampe dort aber.“
Ich: „Feng Shui sagt, alles atmet. Wir zwingen nichts in eine Ecke, wo es keine Luft kriegt. Das wirkt sonst auf uns.“
Er: „Weiß Feng Shui, dass es so zu dunkel ist hier?“
Ich: „Lieber im Dunkeln tasten als im Hellen röcheln.“
Er: „Das ist nicht Feng Shui. Das ist Feng Scheiße.“

Ignorant.

7 Gedanken zu „Ding und Raum – ein Gespräch

  1. Sofasophia

    und jetzt noch etwas gaaanz anderes:
    du weißt ja hoffentlich, wie sehr ich dein blog mag? und darum, liebe blogcousine, verleihe ich dir hiermit den „Versatile Blog Award“. er berechtigt dich dazu, deinen leserInnen sieben möglicherweise bis anhin verschwiegene details aus deinem leben zu verraten.
    du kannst ihn hinterher an fünfzehn andere mitbloggerInnen verleihen.
    die regeln findest du hier: http://sofasophia.wordpress.com/2011/11/20/ausgezeichnet/
    herzlich, d.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Sofasophia

    herrlich. ich brauch für so was zwar nicht feng shui (find ich zwar gut, kenn ich aber zu wenig, doch spür ich ja selbst meistens, ob etwas passt oder nicht).

    und wenn etwas nicht passt, dann punkt. und dann bin ich wie du. kompromisslos.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Anhora Autor

    Nee, da bin ich eigen! Reingequetschtes kann ich nicht ertragen, ich brauch überall Platz drumrum. Irgendeine Marotte braucht man schließlich.

    Dir auch einen schönen Abend! (Ich zünd jetzt eine Kerze an. Ist bissel dunkel hier ..) 😉

    Gefällt mir

    Antwort

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.