„Das haben wir doch längst, du Vollhorst!“

Das Hin und Her mit Griechenland führt natürlich dazu, dass die Witzemacher kreativ werden. Einen habe ich gemailt bekommen, er ist zu nett. Natürlich will ich keinem Griechen zu nahe treten, ganz besonders nicht dem, den meine Tochter kennt. Nix für ungut, gell!

Das Tagebuch von Giorgos Papandreou

 

 

3 Gedanken zu „„Das haben wir doch längst, du Vollhorst!“

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.