Gesetzmäßigkeiten

Während eine Kolonne aus über zehntausend Radfahrern durch Berlin jagt, promeniere ich zum Reichstagsgebäude und begebe mich auf einen gemütlichen Streifzug durch die Stadt. Was mir auffällt ist das Verhalten der Menschen an Straßenkreuzungen. Ich habe es schon in München beobachtet und hier wieder: Es geht um peditis vulgaris oder gewöhnliche Fußgänger, die beim Anblick eines roten Ampelmännchens entschlossen stehen bleiben, auch wenn gar kein Auto kommt. Bei uns tut das keiner. Nur wenn tatsächlich Verkehr fließt oder Kinder in der Nähe sind, ansonsten latschen wir los, wenn die Straße frei ist. In München und offenbar auch in Berlin bleibt man stehen, auch wenn weit und breit weder Fahrzeuge noch Kinder zu entdecken sind. Ist das in Großstädten so?

Nachdenklich macht mich eine Gruppe von etwa zehn Menschen, die an der mehrspurigen Straße Alt-Moabit vor einer roten Fußgängerampel wartet, obwohl die Straße wegen des Radrennens gesperrt ist. Noch nachdenklicher werde ich, als ich ganz allein über den Asphalt marschiere und nur die ersten paar Schritte denke, das sei cool. Etwa ab Straßenmitte komme ich mir ein bisschen blöd vor und bin froh, auf der anderen Seite anzukommen und auch das finde ich dann blöd. Weil eine sinnlose Regel sich auf mich zu werfen versucht, und zwar beängstigend schnell.

Brandenburger TorHier besser warten!

4 Gedanken zu „Gesetzmäßigkeiten

    1. Anhora Autor

      Vor allem an Kreuzungen, die Seitenstraßen besonders benachteiligen! Da drück ich manchmal auf den Ampelknopf, auch wenn ich gar nicht über die Straße muss. 😉

      Gefällt mir

      Antwort

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.