Frühling

Auf den Steinfliesen liegen zerstreute Erdklumpen. Blätter vom Vorjahr. Herausgerissene Frühlingspflänzchen. Gestern erst habe ich gefegt, vorgestern auch schon. Heute sitze ich der Sonne und blicke auf die Sauerei, es ist eben so. Wenn ich die herausgefetzten Trümmer wegräume, sind sie am nächsten Tag wieder da. Man kann nur warten. Eine Amseldame baut ihr Nest, die Baustoffe holt sie aus meinen Balkonkästen, und wenn sie damit fertig ist, werde ich wieder fegen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Frühling

    1. Anhora Autor

      Da haben wir uns wohl grad gegenseitig besucht! 🙂

      Ja, die Amsel hat ihre Freude, und sie kommt jedes Jahr. Dieses Spiel kenne ich also schon. Hoffe ihren Jungen wird es gut gehn mit meiner Balkonerde.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s