Wenigversprechende Aussichten

Kürzlich stand morgens das Bürofenster zum Lüften offen und da hörte ich von der Straße her arabische Musik. Es schien kaum vorstellbar, dass morgens um halb acht vor der Hochschule ein orientalischer Bazar seine Buden aufgestellt hat, also schaute ich nach und es war ein Auto, das mit laufendem Motor und geöffneter Tür unten parkte. Ein junger Mann saß halb auf der Kühlerhaube und rauchte eine Zigarette.
 
Noch vor zwei Wochen hätte mich diese Musik an meine Bauchtanzkurse aus längst vergangenen Tagen erinnert und daran, wie bereichernd es ist, wenn verschiedene Kulturen sich begegnen. Oder mir wären die zahlreichen jungen Leute eingefallen, die aus allen Ländern der Welt gekommen sind und hier studieren, die meisten sind wahrscheinlich Muslime und einer von ihnen wartet unten auf einen Kommilitonen. Diesmal jedoch – eine Woche nach den Attentaten in Paris – waren das nicht meine ersten Gedanken. Sondern: Obacht! Was geht da unten vor?
 
Ich kann mich gar nicht freimachen von diesem Misstrauen, nun bin ich auch infiziert. Man liest zuviel von orientierungslosen Menschen, Hasspredigern, Schläfern. Es tut mir so Leid für den Islam und all seine ganz normalen Gläubigen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Wenigversprechende Aussichten

  1. BOWMORE Darkest

    So ist das leider. So weit haben es einige wenige gebracht, dass die unsichtbare Schere im Kopf ein Eigenleben führt.
    Die Menschen aller Farben und religiöser Ansichten vertragen sich eigentlich, wenn nicht Häuptlinge, Anführer und Weltverbesserer die Leichtgläubigen und die Abhängigen zu Dummheiten anstiften würden.
    LG Charles

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Ja das ist das Groteske: Die Menschen arrangieren sich miteinander, aber wehe einer der Anführer will mehr Macht oder eine andere Macht mischt sich ein. Bestes Beispiel ist Palästina.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s