An Grenzen kommen

Bihunsuppen sind nichts für Anfänger. Jedenfalls nicht, wenn sie aus einer Dose stammen. Diese Erkenntnis verdanke ich dem Umstand, dass die Wohnung meiner Mutter aufgelöst werden musste und übrig gebliebene Lebensmittel in meinen Hausstand wanderten. Inzwischen ist alles gegessen bis auf zwei Dosen indonesische Bihunsuppe, die noch zum Vorschein kamen.

Eine davon habe ich warmgemacht und auf meinem Teller liegen nun glibberige Glasnudeln, die aussehen wie Würmer und auch so schmecken. Das Hühnerfleisch ist nicht wie bei Nudel-Snacks in Form eines harmlosen (?) Aromas beigegeben. Nein, hier schwimmen graue Würfelchen herum. Hahnenkamm oder Hühnerfuß – man weiß es nicht. Schon gar nicht, wenn nach original-asiatischem Rezept gekocht wurde. Geschmacklich bin ich mir nicht sicher. Lasch, würde ich sagen, und das macht es noch schlimmer. Es lässt viel Raum für Spekulationen, was man wohl gerade im Mund haben könnte.

Mit anderen Worten: Nach dem dritten Löffel gebe ich auf, auch ich habe meine Grenzen. Schwäbin hin oder her – das Zeug kommt in den Müll.

 

24 Gedanken zu „An Grenzen kommen

  1. Ulli

    gefällt mir und gefällt mir nicht, ich würde wohl gleich die Dosen verschenken oder entsorgen … und wie bitte schmecken Würmer- lach und zwinker und weg

    späte Abendgrüsse vom Schneeberg
    Ulli

    Gefällt mir

    Antwort
  2. runningtom

    Warum nicht einfach trocknen und wieder in die Tüte… vielleicht weiss ja jemand anderes das eher zu schätzen… und wer weiss… vielleicht wurde das ganze ja schon mal wieder in eine Tüte…

    Ach nein… zum Glück war’s ja eine Dose 😉

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Richtig – Dosenfutter lässt sich nur schwer trocknen. 😉 Ich habe sie in diesem Fall ihrer natürlichen Bestimmung zugeführt: Dem Müll. Obwohl ich Lebensmittel sonst wirklich nie wegwerfe …

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Pfefferschote

    Guten Morgen, woher weißt Du, wie Würmer schmecken? *schmunzel* 😀
    Ja, die Bihunsuppen aus der Dose, früher nach heißen Partys in jungen Jahren tat sie gut am nächsten Morgen. Heute habe ich das glaube ich schon über 20 Jahre nicht mehr gegessen. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Ich weiß natürlich nicht, wie Würmer schmecken, aber ich stelle es mir vor wie Glasnudeln in einer Bihunsuppe von Netto.
      Ich hätte dir die 2. Dose schicken sollen, damit du ein bisschen an die wilde Zeit der jungen Jahre erinnert wirst. 😉

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  4. Mme Lila

    Ich musste diese Suppe googeln. Ihr esst komische Dinge da oben im Norden 🙂
    Das Essen ist gut, um Heim. Ich esse mittags oft auch dort, wenn ich nur eine halbe Stunde habe.
    Bisher habe ich es überlebt. (Und dabei zugenommen)

    Lieber Gruss,

    Lila

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Wie sich das anhört, wir im Norden … Hey, wir sind doch ganz im Süden! Natürlich nicht von dir aus gesehen. Jedenfalls ist die kulinarische Versorgung im Pflegeheim mit Sicherheit besser. Was ich manchmal so sehe auf den Tellern, sieht immer gut aus.

      Gefällt mir

      Antwort
    1. Anhora Autor

      Nachdem ich die letzten Jahre die Alleinversorgerin meiner Mutter war, weiß ich natürlich Bescheid über ihre Lebensmittelvorräte. Diese Dinger musste ich regelmäßig bringen, sie wurden tatsächlich nicht alt. Unfassbar. 😉

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.