Haiku

Die Scheune ist abgebrannt
jetzt
seh ich den Mond

(Mizuta Masahide)

Was ist ein Haiku?

Abb.: Funkenfeuer

Advertisements

4 Gedanken zu „Haiku

    1. Anhora Autor

      Ich denke das auch jedes Jahr wieder beim Funken: Was fasziniert daran so? Man muss einfach hingehen, hineinschauen in die Flammen. Ich sehe es auch als Symbol, Altes zu verbrennen und Platz zu machen für Neues. 🙂

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  1. Ulli

    oh je, brannte wirklich eine Scheune ab oder sehe ich ein Osterfeuer oder ein Fastnachtsfeuer- hier war ja am WE die Bauernfastnacht und da gab es auch grosse Feuer und Scheibenschiessen … liebe Grüsse

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Nein, es war keine Scheune, die da brannte, sondern unser Christbaum. Unter vielen anderen natürlich, und was sonst noch von der örtlichen Dorfgemeinschaft aufzutreiben war. Es war ein Funkenfeuer. Das ist ein altes Brauchtum, um den Winter zu vertreiben. Hoffentlich hilfts. 🙂

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s