April

Featured image

Zwei verliebte Apfelblüten
sah‘n ein Kind beim Ziegenhüten
pflück‘ uns, baten sie es fein
woll’n so gern beisammen sein

 
 


Klapphornvers – Das kleine Scherzgedicht

Diese Gedichtform besteht aus vier Zeilen mit je vier oder drei Hebungen im jambischen Takt. Meist geht es um zwei Personen, Tiere, Pflanzen oder auch unbelebte Objekte, an denen etwas Ungewöhnliches spaßhaft beschrieben werden kann.

Mehr darüber

Abb.: (c) Sylvia W.

Advertisements

7 Gedanken zu „April

  1. lettercastle

    Das Gedicht passt hervorragend zu einem meiner Werke… Ich habe kürzlich auch die Bäume betrachtet und daraufhin ein Gedicht über die Gedanken von Pflaumen geschrieben… 😉
    Auf jeden Fall gefällt mir dieser Beitrag sehr gut, auch das Bild ist wunderschön und die Beschreibung über den Klapphornvers ist sehr informativ, danke!
    Liebe Grüße,
    Lettercastle

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Lettercastle, dankeschön für diesen netten Kommentar, ich freu mich dass dir der Beitrag gefällt. Man glaubt ja auch gar nicht, wie lange man an so einem Vierzeiler hocken kann. 😉
      Und natürlich hab ich deine kleine lila Pflaume gefunden. KÖSTLICH! 😀

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s