Energierückgewinnung

Einem Menschen über lange Zeit beim Loslassen des Lebens zusehen zu müssen, ist keine einfache Sache. Erst recht nicht, wenn es die Mutter ist mit all den Geschichten, die verbinden oder auch nicht. Wie viel Energie dabei auf der Strecke blieb, merke ich erst jetzt, wo ich sie wieder für mich selbst behalten darf.

Sichtbares Ergebnis dieser Entwicklung ist, dass ich trotz Jobverlust, Wohnungswechsel und Zukunftsangst rauchfrei geblieben bin. Drei Monate sind es heute. Davor hatte es schon genügt, dass meine Mutter wieder einmal ins Krankenhaus musste und ich mit dem ganzen Brimborium dastand und gleich wusste, was auf mich zukam. In solchen Fällen (zum Beispiel) habe ich halt immer ein Schächtelchen Trost aus dem Automaten gezogen, auch wenn ich das Rauchen eigentlich aufgegeben hatte.

Aber jetzt – fließt es wieder. Ich fühle mich leicht und zuversichtlich, Nikotin brauche ich nicht. Heute habe ich Herbstastern zu ihrem Grab gebracht. Uns geht es gut.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Advertisements

19 Gedanken zu „Energierückgewinnung

    1. Anhora Autor

      Das versteht niemand besser als ich … Aber auch bei dir wird sich etwas ändern, die Weichen sind ja schon gestellt. Ich wünsch dir schon jetzt viel Glück und gute Nerven. 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
    1. Anhora Autor

      Naja der letzte Versuch scheiterte am Tag, als meine Mutter starb. Aber ein paar Wochen später startete ich nochmal durch und diesmal siehts gut aus. Danke für dein Mutmachen! 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
  1. kaetheknobloch

    Auch ich möchte ein Quentchen Mut und Zuversicht hinterlegen, weil es dafür nie zu spät ist. Ich habe inzwischen schlimmsten Kummer und größte Wut überstanden ohne das vorher notwendig erscheinende Nikotin. Sie schaffen das echt!
    Natürlich sind meine Grüße auch warmweichsamtig, ganz wichtig in dieser Zeit. Behalten wir die Liebe in uns drin und lassen wir sie wärmend leuchtend.
    Herzliche Grüße, Ihre Frau Knobloch.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s