Silvester

FarbenfeuerwerkSchlusspunkt
In sich gehen
Loslasssen
Verabschieden
Entsorgen
S‚isch over
Tschingderassa
Erdbeerbowle
Rutschparty

 
An dieser Stelle möchte ich mich bei allen meinen Lesern bedanken. Danke, dass ihr mich besucht, danke, dass ihr meine Texte lest und kommentiert, danke an alle BloggerInnen, die mich mit ihren eigenen Beiträgen bereichern. Ich freue mich auf ein neues Jahr mit euch.  🙂

Rutscht gut rein und euch allen ein gesundes, glückliches Jahr 2016!

Abb.: © Ursula Holly

Advertisements

18 Gedanken zu „Silvester

  1. kaetheknobloch

    Nach einem tiefenentspanntem Jahreswechsel und einem behäbigtropfendem Neujahrstag gefallen mir hier zwei Wortschöpfungen am oberallerbesten, liebe Anhora:
    S‘isch over!
    Tschingderassa!

    Möge Ihr Jahr genauso abwechslungsreich sein, wobei Ihr Pegel etwas tschingderassiger sein darf, zumindest meines Erachtens.
    Alles Gute nochmals, Ihre Frau Knobloch, dankend zugeneigt.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Käthe, Schäubles Griechenland-Ultimatum „S’isch over“ ist zumindest bei uns im Familienkreis zum geflügelten Wort geworden, eine schönere S-Besetzung hätte es nicht geben können. Und Tschingderassa täterää ist natürlich dem Fasching entlehnt, darf aber durchaus auch den Silvesterabend vertreten.
      Danke für Ihren netten Kommentar und liebe Grüßle!

      Gefällt mir

      Antwort
            1. Anhora Autor

              Diese Schlussfolgerung könnte man fast als Maxime für das neue Jahr stehen lassen: „Immer interessant, die andere Seite.“ Sollte man generell viel öfters beherzigen. 🙂

              Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s