Körperlos

München-Pinakothek

„Könnte es sein, dass Teile meines Körpers sind zu Boden gefallen sind?“
„Ich seh nix.“

 

George Minne (1866 Gent – 1941 Sint-Martens-Latem), „Jaques Francquaert“, 1901, Marmor, Bayerische Staatsgemäldesammlungen München – Neue Pinakothek

Advertisements

5 Gedanken zu „Körperlos

  1. Hausfrau Hanna

    Ist das,
    liebe Anhora,
    ein zufällig entstandener Schnappschuss?
    Oder habt ihr etwas herumgepröbelt bis zur perfekten Haltung?
    Was es auch immer ist: Ich bin beeindruckt!
    Wie auch vom kurzen Begleittext 🙂

    Herzlich Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Hausfrau Hanna, es ist ein Schnappschuss. Ich glaube, der geliebte Brite hört einfach dem Audio Guide zu, und ich hatte gerade die Skulptur fotografiert. Es passte zu gut, und ich drückte noch einmal auf den Auslöser. So entstand das Bild.
      Bei dem Motiv handelt es sich um einen völlig Unbekannten. Ich fand nur eine Quelle, die einen Architekten aus dem Mittelalter beschreibt. Ob es stimmt? Besonderes mittelalterlich erscheint mir der Herr nicht.
      Auf jeden Fall hat die Büste eine Ausstrahlung, man geht nicht einfach daran vorbei. 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Elisabeth, danke für deinen Besuch und deinen Kommentar! Du beschreibst deinen Sohn sehr liebevoll und anschaulich in deinem Blog, hab grad ein bisschen gestöbert. Einer meiner Kollegen ist auch Autist, ein noch sehr junger Mann. Aber ehrlich: Wenn es mir niemand gesagt hätte, hätt ichs nicht gemerkt. Er ist ein wenig anders, aber was heißt das schon. Ein netter Kerl ist er. Sätze wie in dem Post könnte ich mir bei ihm allerdings nicht vorstellen.
      Ich wünsche dir und Robert und allen, die dazugehören, eines wunderschönes Wochenende!

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s