Die City

In der Gegend um die Leadenhall Street findet man die Bauwerke der Londoner Skyline. Das Herz Londons ist ein Moloch aus Glas und Stahl, in dem nur wenige traditionsbehaftete Gebäude überlebt haben. In die Lücken fressen sich Bagger und Bohrer ins Erdreich, neue Büros werden hochgezogen. Man sieht Kräne, Gerüste, Männer zwischen Eisenstangen und Kabelsträngen. London arbeitet. Aber nicht nur auf den Baustellen – in diesem Viertel arbeitet vor allem auch Geld: Wer welches hat, macht hier mehr daraus – wir befinden uns im größten Finanzzentrum der Welt. Auf den Straßen sind überwiegend weiße oder asiatische Menschen unterwegs, sie tragen Anzug oder Business-Kostüm und ein teures Laptopköfferchen. Andere tragen Westen in Signalfarben und Helme. Man tut, was man kann.

 

Advertisements

13 Gedanken zu „Die City

  1. sylviawaldfrau

    Hoffe ihr seid inzwischen gut heimgekommen. Tolle Fotos ! Diese gläsernen und stählernen Riesen sind beeindruckend, zeigen aber auch wie gefühlskalt diese Geldwelt ist. Ähnliches empfinde ich in Frankfurt im Bankenviertel. Metropolis läßt grüßen.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Sagen wir, wir sind wieder heimgekommen, aber nicht so ohne weiteres wegen Zugausfällen durch Überschwemmungen. Egal. Wir sind da.
      Und ja, du hast völlig Recht: So wie diese Gebäude wirken, so stelle ich mir auch das Wesen der Menschen darin vor: Kalt, glatt, unkaputtbar.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
    1. Anhora Autor

      Danke für die Grüße! Im Moment sitzen wir gerade in Brüssel und haben erfahren, dass hier jedenfalls nicht gearbeitet wird. Es wird nämlich gestreikt und der geliebte Brite versucht gerade herauszufinden, ob unser Zug überhaupt fährt. Das kann noch spannend werden …

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s