Freitagstexter – Siegerehrung

Danke, danke, vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der dieswöchigen Freitagstexter! Ich hatte großen Spaß beim Sichten der Vorschläge. Allerdings: Leute – so geht das nicht. Wie soll man sich da entscheiden?

Dieses Bild war zu betexten:… und eure Einfälle waren zum Niederknien!

marissa zum Beispiel:
„Das nennt sich Thaimassage, Herbert. Das muss so wehtun, sonst bringt es nix.“

Oder Wortmischer:
„Herberts und Jamilas Lieblingsstellung aus dem Kamasutra war schon immer die Anbetung.“

Pfefferoni :
„Rück den Brief wieder raus!“ „Du musst ihn dir schon selbst holen…!“

fraggle:
Jetzt wollen wir doch mal sehen, ob dieser Ashiatsu-Massage-Kurs an der Volkshochschule seine Teilnahmegebühr auch wert war…“

Lakritze:
„Die Akrobatikabteilung des Taubenzuchtvereins West-Ostkilver feierte international Erfolge.“

Meermond: „Aufsässig“

Nachdenkliches gab es auch:

Mallybeau etwa:
„Friedenstauben auf antikem Fundament“

oder Lakritze:
„Frieden schaffen ohne Waffen … das muß doch irgendwie gehen …!“
Ja, zum Kuckuck. Es sollte irgendwie gehn.

Marco bekommt einen Ehrenbembel, da ohne verlinkten Blog und weil er den Grundgedanken aufgriff, den ich selbst beim Einstellen des Bildes hatte:
Umfrage:
Schwarze & weiße Taube beim Coitus. Was sollte die Menschheit daraus lernen?
a) Rassissmus ist doof
b) weiße Tauben sind doof
c) schwarze Tauben sind doof
d) Tauben als Vorbild unserer europäischen Gesellschaft!
Nicht nur der europäischen, lieber Marco, und Mehrfachnennungen sind sicher erlaubt!

Also, es ist unmöglich, eine klaren Gewinner zu ermitteln, ich könnte ebensogut würfeln. Man kann keine Entscheidung treffen, ohne den andern Unrecht zu tun, aber wenn es denn sein muss – ich habe also unter denen ausgewählt, die einen aktiven Blog besitzen und den Feitagstexter-Pokal nicht erst kürzlich selbst gewonnen haben. Nach langem Abwägen und intensiver innerer Beratung fiel die Wahl schließlich auf:

Trommelwirbel Trommelwirbel Tusch:

bee!

„Wenn Du nämlich nach dem Vorwaschgang auf 60 Grad hochdrehst, dann gehen die Flecken aus dem…“ „Ach halt den Schnabel!“

Bei dieser Bildunterschrift kann ich das Gekabbel von zwei gegensätzlichen und doch so ähnlichen Individuen geradezu hören und ich meine, es käme mir von irgendwoher bekannt vor. 😉

Herzlichen Glückwunsch!

Und somit, liebe Freitagstexter-Freundinnen und -Freunde, bitte ich euch am Freitag zu einem Besuch auf dem lesenswerten zynaesthesie-Blog als


wo es wieder ein Bild geben wird, das sich nackt und einsam nach einer passenden Bildunterschrift sehnt.

Danke nochmals für eure tollen Beiträge!

😘

Advertisements

16 Gedanken zu „Freitagstexter – Siegerehrung

    1. Anhora Autor

      Mir hats auch Spaß gemacht! Nur bei der Siegerehrung kam ich an einer Stelle ins Schwitzen:
      „.. das Gekabbel *von zwei gegensätzlichen* und doch so ähnlichen Individuen…“
      Ursprünglich hatte ich nämlich:
      „.. das Gekabbel *zweier gegensätzlichen* und doch so ähnlichen …“
      Oder müsste es „… das Gekabbel zweier gegensätzlicher und doch so ähnlicher Individuen …“ heißen?
      Ich tippe auf Letzteres, war aber unsicher und baute den Satz um.
      Nun frage ich dich als Sprachexpertin, denn die Sache lässt mir keine Ruhe: Welche Variante stimmt?

      Gefällt mir

      Antwort
  1. Mallybeau Mauswohn

    Liebe Anhora!

    Ha da send ja luschdige Sacha dabei rauskomma. Hosch a gude Wahl troffa. I be froh, dass is et bin, sonsch däts mr wie Dir ganga, weil i mi net entscheida könnt, wer n Bembel kriegt. Sodele, jetzt wird no was gschafft 🙂
    I wünsch dr n gmietlicha Freidag .

    Grüßle von dr Alb
    Mallybeau

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s