Über den Wolken

Es hat schon was, wenn sich zwei Menschen nach über zehn gemeinsamen Jahren noch überraschen können. Ich erlebe es gerade, denn der geliebte Brite mit seinen siebzig Jahren erfüllt sich gerade einen Traum: Er macht den Pilotenschein. Heute steuerte er mit dem Lehrer an der Seite zum ersten Mal ein Ulttraleichtflugzeug über die Bodenseeregion. Es sei gar nicht schwer gewesen, behauptet er, aber auf dem Flughafengelände in der vorgezeichneten Bahn zu fahren, habe er fast nicht hingekriegt. Das kenne ich natürlich schon von seinem Fahrstil im Auto. 😉

Damit die Freiheit über den Wolken nicht allzu grenzenlos wird, endet die Lehrstunde damit, dass der Schüler das Flugzeug waschen muss. Als wäre es ein Pferd, denke ich, aber es geht nicht um das verschwitzte Fell, sondern um aufgeklatschte Käfer.

Archivbild. Eine Boing wäre dann doch zu ambitioniert!

 

22 Gedanken zu „Über den Wolken

  1. Lakritze

    Oh, klasse! Ich habe mit Interesse Antony Woodwards Propellerhead gelesen und ahne also, wie man sich das vorzustellen hat. Von dem Flugzeugstriegeln am Ende wußte ich allerdings nichts; das gefällt mir gut.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Lakritze, auch mir war das nachgelegte Reinigungsritual nicht bekannt und ich glaube, dem Briten auch nicht. 😉
      Vielleicht will man so eine Beziehung zwischen Mensch und Maschine schaffen, eben wie bei einem Haustier.
      Propellerhead von Antony Woodwards kenne ich nicht, aber die Geschichte klingt ja interessant. Ich glaub, das bestell ich. 🙂

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. pflanzwas

    Schöner Spruch 😉 Herzlichen Glückwunsch an den Briten! Das finde ich super, daß er sich jetzt noch seinen Traum erfüllt! Große Klasse. Ich kenne jemanden, der träumt auch davon und daß macht mir jetzt Hoffnung, daß er das auch hinbekommt. Dein Beitrag ist herrlich geschrieben!! Mit vielen Schmunzelgrüßen, Almuth

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Almuth, danke für diesen netten Kommentar! Ich werde dem Liebsten mitteilen, dass er nach seiner Karriere als Freizeit-Pilot auch als Motivationstrainer noch Chancen haben könnte. 😉
      Wolkiges Grüßle,
      Anhora

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. Mallybeau Mauswohn

    Liebe Anhora!

    Ha Mensch, des fend i total subber, dass Dein Brite jetzt no selbr abhebt. So hoch oba ischs em Vrgleich zu onda ja no schee leer em Luftraum. Do kammer abschalta. Halt net ganz, isch jo glar 🙂
    Fliegsch no au mol mit? No kennet r gschwend mol von drhoim an d Cote d`Azur odr rom nach Amerika dschetta.
    I drügg Dauma, dass älles glabbt ond bin dann scho gschbannt auf die Blogberichte aus luftigr Höhe .)

    Liebs Grüßle von dr Alb
    Mallybeau

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Nie, nie, nie werd i in so a kloins Ding einsteige! *shudder* I hon doch Höheangscht, in 100 Johr kann i net in so einem Fliegerle mitfliege. Leider. Sonscht wäre mir scho mol auf d’Schwäbische Alb düst und hättet a Bsüchle bei dir gmacht. 😉

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
      1. Mallybeau Mauswohn

        Oh des isch abr schad. Abr i kanns scho vrschtanda. I han zwar koi Höhaangscht abr mir wird’s glei schlecht bei jedra Kurv ond jedem Gewaggl. I han jo scho Probleme mitm Bus zom fahra 🙂 Hauptsach Dein Brite fliegt dr et weg ond kommt emmr brav wiedr hoim 🙂

        Gefällt 1 Person

        Antwort

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.