Liebe ältere Menschen, ich hab nichts gegen euch!

Ich bin ja selbst ein älterer Mensch, und es macht mir nichts aus.

Dachte ich.

Eigentlich wollte ich hier nur das Sommerloch stopfen und ein kleines Rätsel posten. Tippte das also in die Suchmaschine ein und als Erstes erschien: „Sommerrätsel für Senioren und Demenzkranke“. Das nicht, war mein erster Impuls.

Es folgten Rätsel für Kinder (unter fünf verschlungenen Wegen den richtigen erkennen, der zum Strand führt), das Sommerpreisrätsel einer Tageszeitung (ein Kreuzworträtsel) und mehr Denksportaufgaben für Menschen im höheren Lebensalter.

Nein, dachte ich wieder, keine Seniorenrätsel. Womöglich spricht es mich an und dann habe ich es schriftlich: Ich bin die Zielgruppe. Alt. Oder gar dement. Es gibt Dinge, die will man nicht wissen und so war ich ratlos.

Ich meine – ich hab nichts gegen ältere Menschen. In den Jahren, als ich mich um meine Mutter kümmerte, habe ich eindrucksvolle Persönlichkeiten kennengelernt und ins Herz geschlossen, alle zwischen 90 und 100 Jahre alt. Ich verstehe meinen Widerwillen selbst nicht recht.

Na gut.

Hier mein Sommerrätsel:

Es handelt sich um ein Anagramm, d.h. Buchstaben müssen richtig geordnet werden.
Zum Beispiel STAPELEFACH —> richtig APFELTASCHE

Jetzt die Aufgabe: Was verbirgt sich hinter ARSCHBROT?

Die Lösung findet ihr unter https://www.seniorenfreundlich.de/raetsel-quiz.html
(man muss etwas nach unten scrollen)

Eine Menge witziger Rätsel wie z.B.
„Schreibt man „nämlich“ mit H?“ (Ja, nämlich mit einem H am Ende!)
gibt es hier:
https://www.seniorenfreundlich.de/pisa-test.html

Bildquelle: https://pixabay.com/

Ist es für euch ein Unterschied zu wissen, dass es sich um Seniorenrätsel handelt?

18 Gedanken zu „Liebe ältere Menschen, ich hab nichts gegen euch!

    1. Anhora Autor

      Das ist absolut richtig! Sowohl der Rotbarsch als auch die Tatsache, dass dieser sich wie wir ein langes Leben wünschen dürfte. Wenngleich dies auch für Menschen gilt, die dazu sicher größere Chancen haben, wenn sie gelegentlich einen Rotbarsch auf dem Teller liegen haben und nicht täglich ein Stück Rind oder Schwein. 😉
      Hab einen schönen Tag!

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  1. Zoé

    Da fällt mir ein, ich muss mal meine Fische füttern. Einen Arschbrot habe ich allerdings nicht im Aquarium 😉 . Ist mir egal, ob ein Rätsel für Senioren gedacht ist oder für Abiturienten oder für Leute, die nicht bis drei zählen können. Das sind doch alles nur Schubladen. Neulich habe ich einen Mann im Zeitungsladen erlebt, der sich darüber beschwerte, dass das „leichte“ Sudoku viel schwerer war als das „schwere“ Sudoku. Und die arme Verkäuferin sollte mal „dahin“ schreiben. Sie versuchte dem Senior zwar noch zu erklären, dass Kreuzworträtsel und Sudokus gekauft werden und dabei nicht auf den Schwierigkeitsgrad überprüft werden, doch der Senior war anscheinend schon von Altersstarrsinn befallen und rückte nicht von seinem Wunsch ab, dass sie seine Beschwerde weitergeben sollte.

    Gefällt 3 Personen

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Zoé, über deine Erlebnisse bei der Arbeit könntest du wahrscheinlich ein Buch schreiben! 😉
      Ob Altersstarrsinn oder einfach Blödheit – man möchte manchmal Menschen in jeder Altersgruppe zurufen: „Hirn einschalten!“
      Aber bestimmte Klischees lassen sich einfach nicht ausräumen, es scheint etwas Menschliches zu sein. Wer seine Schubladen in Ordnung hält, hatte vielleicht einen Überlebensvorteil, weil er nicht so viel denken musste. Also eine evolutionäre Angelegenheit, die man heutzutage aber nicht mehr mitmachen muss! 😉

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. ernstblumenstein

    Ech mag normali Rätsel au!. Bi zwar 77-zig, go aber wenn mögli em Wort Senior us em Wäg.

    Vellecht esch d Lösig en ‚ ROTBARSCH ‚. Ech weiss aber nöd, öbs en sötige Fesch git – bi halt en Binneländler. Grüess Ernscht

    Gefällt 4 Personen

    Antwort
  3. ☼aktiv☼65plus☼

    Oh schön, ich mag Rätsel sehr gerne! Ob nun für Senioren oder nicht, ist doch egal! Ich weiß auch gar nicht, wo „SeniorIn“ anfängt? Ich selbst bin ja eigentlich auch Seniorin mit 67, fahre aber SeniorInnen mit den Seniormobil durch die Gegend, weil diese doch noch um etliches älter oder halt gebrechlicher sind.
    Senior ist so ein Dehnbegriff. Schlimm! Ich sehe mich selbst einfach als ältere Frau!
    Zum Rätsel: viel einfacher ist es zu lösen, wenn man sich die Buchstaben auf Würfeln raussucht (hab ich von Letramix) und dann ein Wort bildet. So ist es schwer, weil schon ein Wort vorgegeben ist.

    Schönes Wochenende! LG, Sigrid

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. Anhora Autor

      Liebe Sigrid, ich würde sagen: ältere Menschen sind immer die, die 10 Jahre älter sind als man selbst. 😉
      Abgesehen davon spricht nichts dagegen, älter zu werden. Man hat viel erlebt, viel gelernt, sieht das Leben mit klügeren Augen.
      Nur krank wolln wer halt net sein, und hilflos auf das Ende warten auch nicht. Aber es gibt bis zur letzten Stunde viel zu tun, viel Schönes auch. Das sollte man nicht vergessen! 🙂

      Gefällt 3 Personen

      Antwort
        1. Anhora Autor

          Super, so ists recht! 🙂 Lebenslust ist alterslos.
          Und wenn die Lebenslust auf dem Sofa vor dem Fernseher stattfindet und man sich einfach freut, nicht mehr herumrennen zu müssen, dann ist das auch ok. 🙂

          Gefällt 1 Person

          Antwort
  4. Mallybeau Mauswohn

    Liebe Anhora!

    Hihi, Arschbrot isch gut 🙂
    Also mir isch des völlig Wurscht, wie des Rätsl hoißt. Rätsl isch Rätsl für mi. I han au frieher emmr gern welche mit meim Opa gmacht, schada kanns ja gwies net.
    Ond des bunte Bildle isch an scheenr hüpfender Clown 🙂

    Liebs Sommergrüßle
    Mallybeau

    Gefällt 3 Personen

    Antwort
        1. Anhora Autor

          *lach* A Rätsel isch es wirklich. Vielleicht liegts an meiner Suchmaschin, DuckDuckGo. Wer woiß, vielleicht isch die im Senioreclub entwickelt worde. Zum Akdiviere. 😉

          Gefällt 1 Person

          Antwort

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.