Lack ab

Wir Daheimbleibenden brezeln uns nicht auf. Wozu auch? Ich schminke mich nicht mehr und trage bequeme Kleidung, so würd ich nie ins Büro gehen.

Viele scheinen sich äußerlich zu verändern. Es sind nicht nur die herausgewachsenen Frisuren und Haaransätze in anderen Farben, weil die Friseurbetriebe schließen mussten. Ich sehe generell weniger Menschen mit gelacktem Erscheinungsbild.

Die Fassade blättert. Darunter steckt ein anderes Ich, griesgrämig zurzeit und verunsichert, aber auch unverstellt, ehrlicher. Für einen Gruß von Balkon zu Balkon, zum Gartennachbarn oder für die engsten Lieben ist es gut genug. Auf Geduld und Zusammenhalt kommt es an in diesen Zeiten, nicht auf Schillern und Funkeln.

Ich bin gespannt, ob etwas davon bleiben wird.

12 Gedanken zu „Lack ab

  1. fraggle

    Mir gehts da ganz ähnlich. In meinen Home-Office-Klamotten würde ich niemals die Wohnung verlassen und erst recht nicht mein eigentliches Büro betreten und so langsam nähere ich mich auch äußerlich einer Mischung aus ZZ Top und Captain Ahab an.

    Aber hey, es bekommt ja auch keiner mit …

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. Anhora Autor

      *lach* Die Zeit der Style-Queens wird wieder kommen, das Rad dreht sich weiter.
      Aber wie lustig wäre es, wenn all die Heimarbeiter-Outfits sich mal auf einem Laufsteg präsentieren würden! 😉

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
      1. Lakritze

        Haha!! Großartige Idee. Im Stil eines Fashion-Blogs: zum legeren Pulli mit trendigem Kaninchenaufdruck kombiniert sie den ultra-coolen Wickelrock und Plüschslipper. Wer macht das? Ich würde das lesen.

        Gefällt 1 Person

        Antwort
    1. Anhora Autor

      Ich stehe auf jeden Fall später auf als sonst. (Würd mir nicht einfallen, um 6 aus den Federn zu kriechen.) 😏 Frisur so lala , Essen irgendwas. Interessant, wie unterschiedlich die Menschen mit Hausarrest umgehen! 💁‍♀️

      Liken

      Antwort
  2. sweetkoffie

    Das habe ich auch schon festgestellt. Ich mache mich jeden Tag, wir immer, zurecht unf ziehe mich auch ordentlich an. Ich will einfach nicht schlampig werden. Die Versuchung ist allerdings groß😎

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam. Lasst euch trotzdem nicht abhalten, ich freue mich auf eure Meinungen! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.