Rutenfest

Fahnenschwingergruppe St. Konrad Kürzlich beim Aufmarsch der Trommler- und Fanfarenzüge in meiner Heimatstadt: Dumpfe Trommelschläge hallen von den Mauern der Altstadt und eilen den Zügen voraus, die nach und nach in die Bachstraße einziehen. Sie formieren sich vor einer Tribüne und es wird über eine halbe Stunde dauern, bis die letzte Gruppe angekommen ist. Bis […]

Koi Zeit – Ruatefescht!

Inzwischen hab ich natürlich schon wieder Zeit, denn das Rutenfest ist vorbei. Ich rede vom legendären Höhepunkt des Jahres in meiner Heimatstadt, wenn gefühlt die komplette Bevölkerung auf den Beinen ist bzw. mit dem Hintern auf einer Bierbank, für deren Aufstellungsorte es vielerlei Möglichkeiten gibt. Wir können so ein Fest auch nicht in einem Tag […]

Willkommen uns, du Tag der Freude

Bin ein bisschen heiser heute. Kein Wunder, wenn man sich bei kühlem Regenwetter tagelang im Freien aufhält und gegen Trommeln, Fanfaren und Schlagermusik von Live-Bands anschreit. Aber was muss, das muss, und der Husten geht auch wieder weg. Wenn eine ganze Stadt sich selbst feiert und man lebt in diesem Flecken, dann ist das fast […]

Abartig geil

Tagelang schob ich mich durch überfüllte Straßen. Rutenfest! Den Ravensburgern unter den Lesern muss ich das nicht erklären, den andern kann ich es nicht. Mein Sohn fehlte. Im Biergarten schien trotz des Gedränges ein Platz leer geblieben zu sein. Er war das Thema während des ganzen Festes und alles, was ich tun konnte war, wie […]