Schlagwort-Archive: Flüela

Abfahrt mit Wochenblatt

Wer mit dem Rad 800 Höhenmeter oder noch weiter nach unten fährt, braucht eine Zeitung. Es muss nicht das Wochenblatt sein, die Frankfurter Allgemeine tuts auch oder jede andere handelsübliche Zeitung. Nicht weil es langweilig werden könnte, wenn es nichts zu treten gibt, sondern wegen der Kälte. Zeitungspapier schützt vor dem Auskühlen, weiß der Liebste. Wir stehen auf dem Flüelapass, er faltet die Bögen in die richtige Größe und klemmt sie zwischen die Trikots. So macht man das also.

Mir ists egal, ich fahr mit dem Auto. Da brauch ich eine Zeitung höchstens, wenn ich in der nächsten Etappe auf ihn warte. Das ist aber diesmal nicht der Fall, wir kommen in der selben Minute in Zernez am Hotel an, wo der Alpenüberquerer mit wohlgewärmter Brust vom Fahrrad steigt. Sein Gesicht indes ist so steifgefroren, dass er kaum reden kann.

(Alpentour letztes Wochenende: Klosters – Davos – Flüela-Pass – Samedan – Zernez – Bernina-Pass – Tirano)