Schlagwort-Archive: Wolfegg

Luftholen

Nach all dem Festen und Feiern war heute wieder Zeit für einen langen Spaziergang. Um dem dicken Grau zu entkommen, fuhren wir ein wenig höher und in Wolfegg wurden wir fündig. Hier hat sich die Sonne also versteckt! Sie hat sich heute besonders viel Mühe gegeben und den Himmel in hellgelbes Licht getaucht. Im Nebeldunst in der Ferne erkennt man die zarten Umrisse der Alpen.
Es braucht gar nicht viel, um den Alltag zu vergessen. Ein solcher Anblick genügt.

Und was habt ihr heute gemacht? Ich hoffe, ihr hattet einen entspannten Tag.

Tapetenwechsel

 

Nach den pompösen Kirchen, Basiliken und Kathedralen in Rom backen wir nun wieder kleinere Brötchen: Hier die Loretokapelle bei Wolfegg im Nachmittagslicht. Ein bisschen italienisch bleibt es trotzdem: Der Name verweist auf Loreto in Ancona, gar nicht mal weit so weg von Rom. Es ist einer der wichtigsten katholischen Wallfahrtsorte der Welt, denn der Legende nach befindet sich in der Basilica Pontificia della Santa Casa das Haus, in dem Maria aufwuchs.

In Süddeutschland gibt es zahlreiche Loretokapellen als kleine Abbilder des großen Gnadenortes, wie man so sagt.

Wer mehr zu Loreto, Legenden und Kapellchen wissen will: Loretokapelle in Wolfegg

Heute in der Umgebung von Wolfegg

Bei dem Wetter kann man nicht zu Hause bleiben! Wir sind ein wenig in der Umgebung von Wolfegg herumgewandert, ein paar Bilder hab ich auch mitgebracht.

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Sonntag!